Hegau-Bodensee

Infos Kampfgericht / Schulungen

Bei jedem Spiel stehen den SR ein Zeitnehmer und ein Sekretät zur Seite.

Bei Spielen der Aktiven ab Verbandsebene stellt der Heimverein einen geschulten (lizensierten) Zeitnehmer, der Gastverein einen geschulten (lizensierten) Sekretär. Als Nachweis ist den leitenden Schiedsrichtern ein durch die Geschäftsstelle des SbHV ausgegebener ZS-Ausweis auszuhändigen, welche mit Ausweisnummer, digitalem Lichtbild und Gütligkeitsdatum versehen sind.
In der Jugend muss das Kampfgericht keine Schulung und somit keine Lizenz nachweisen können. (Ausnahme BWOL-Jugend)

Die Z/S-Ausweise sind nach erfolgter Teilnahme an der Schulung immer für 4 Jahre gültig. Zur Verlängerung der Gültigkeit um weitere 4 Jahre muss ein Auffrischungskurs besucht werden. Die Z/S-Schulungen des Bezirks Hegau-Bodensee finden jährlich statt und werden von deren SR-Vereinigung  durchgeführt.
Die Termine des Bezirk Hegau-Bodensee werden hier veröffentlicht:

Geplante Schulungen 2017:

15.07.2017, 09 Uhr, TuS Clubheim-Steißlingen,
16.09.2017, 09 Uhr, TuS-Clubheim-Steißlingen,

Nächste Schulungen finden erst wieder 2018 statt:

Die jeweiligen Termine werden durch den BSRA an die Vereine frühzeitig bekanntgegeben.

Das Datenformular, welches jeder Z/S-Anwärter bei Schulungsbeginn vollständig ausgefüllt abzugeben hat, ist hier herunterzuladen: Datenformular

Weitere Infos erhalten sie von unserem Bezirksschiedsrichterwart

Suche